News & Termine

Onlinefortbildung "Zahlen, Daten, Fakten - Dokumentation im Sozialen Dienst"


Sie möchten professionell Ihre Betreuungsarbeit dokumentieren und fühlen sich unsicher? Die Fortbildung  "Dokumentation im Sozialen Dienst - Zahlen, Daten, Fakten" schafft Sicherheit. Erfahren Sie, warum die Dokumentation in Ihrem Arbeitsalltag so wichtig ist und erlernen Sie bewährte Methoden nach dem 3-Schritte-Programm.

In diesem Kurs lernen Sie, Gruppenangebote sowie Einzelbetreuung effektiv zu dokumentieren und herausfordernde Verhaltensweisen angemessen festzuhalten. Wir legen besonderen Wert darauf, wie Sie Ihre Dokumentation objektiv gestalten und dabei das Wohlbefinden Ihrer Klienten erkennen können.

Die Fortbildung dauert insgesamt 3 Stunden und bietet Ihnen praxisnahe Einblicke.  Unsere Fortbildung ermöglicht es Ihnen, die Dokumentation als wertvolles Werkzeug zur Professionalisierung Ihrer Arbeit im Sozialen Dienst zu nutzen. SIe erhalten ein Handout sowie eine Formulierungshilfe, die Sie direkt in der Praxis einsetzen können. 

Für zusätzliche Betreuungskräfte ist das Seminar als Pflichtfortbildung nach § 43b/53b SGB XI anerkannt und umfasst 3 der erforderlichen 16 Unterrichtseinheiten. 

Termin: 06.06.2024 9:30h-12:00h

Anmeldung hier!

Präsenzfortbildung: 

Schritt für Schritt fit – Denken, Bewegen, Spazieren bei Demenz

Wer rastet, der rostet- das gilt auch wenn die Diagnose Demenz bereits gestellt ist. Regelmäßige Bewegung tut nicht nur gut und wirkt sich positiv auf die Koordination und Motorik aus, sondern ist auch ein gutes Training für das Gehirn. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie mit zusätzlichen Trainingsaufgaben für den Kopf kann ganz nebenbei während eines Spazierganges, ein rundum gelungenes Demenz-Fitnessprogramm gestalten können.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeitende aus Betreuung und Pflege, Ehrenamtliche aus dem Gemeinde- und Besuchsdienst, Angehörige sowie alle Interessierte.

Für zusätzliche Betreuungskräfte ist das Seminar als Pflichtfortbildung nach § 43b/53b SGB XI anerkannt und umfasst 8 der erforderlichen 16 Unterrichtseinheiten.


Termin: 22.08.2024, 9:00-16:00

Anmeldung hier

Präsenzfortbildung  "Männersachen- Aktivitäten für männliche Heimbewohner"

Männerbiografien sind anders. In der Begleitung und Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz sind dieBeschäftigungsangebote oft auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten: Handarbeiten, Kochen, kreatives Gestalten ... Für viele Männer fehlen die Bezugspunkte. Sie ziehen sich zurück und lehnen die Gruppen- und Einzelbetreuungen ab.

Die Teilnehmenden erfahren in der Fortbildung praxisnah wie sie mit männlichen Bewohnern in Kontakt kommen und interessante, männergerechte Angebote gestalten können.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeitende aus Betreuung und Pflege, Ehrenamtliche aus dem Gemeinde- und Besuchsdienst, Angehörige sowie alle Interessierte.

Für zusätzliche Betreuungskräfte ist das Seminar als Pflichtfortbildung nach § 43b/53b SGB XI anerkannt und umfasst 8 der erforderlichen 16 Unterrichtseinheiten.


Termin: 22.08.2024 9:00-16:30h

Anmeldung hier

Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!